Sachschaden

Von einem Sachschaden spricht man dann, wenn bei einem Verkehrsunfall Kraftfahrzeuge oder andere Gegenstände beschädigt oder komplett zerstört werden. Das Pflichtversicherungsgesetz  schreibt eine gesetzliche Mindestdeckung für Sachschäden vor. Demnach sind Versicherungen dazu verpflichtet, im Schadenfall eine Mindestdeckungssumme von 1 Million für Sachschäden zu zahlen.

Zurück zur Übersicht

Kostenlose Hotline

0800 - 755 455 410
Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne beraten Sie unsere Experten kostenlos und ganz unverbindlich!

KFZ Versicherungsrechner

Ortskennzeichen:
TÜV Süd
z.B. M für München

KFZ Versicherung

  • Über 200 Autoversicherungstarife vergleichen
  • Bis zu 800 EUR pro Jahr sparen
  • Unverbindlicher und kostenloser Vergleich