Tarifgruppe

Die Tarifgruppe beeinflusst die Vertragsprämie einer Versicherung. Assekuranzen teilen ihre Kunden in verschiedene Tarifgruppen ein. Normalerweise hat jede Versicherung drei Gruppen, es gibt jedoch auch Unternehmen mit bis zu fünf unterschiedlichen Kategorien.

Ein Versicherungsnehmer kann sich in den Tarifbestimmungen über die Einteilung bei seiner Versicherung informieren. Am häufigsten ist die Unterteilung in die Tarifgruppen A, B und Normaltarif: Tarifgruppe A umfasst Landwirte und deren Ehepartner; Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in einer landwirtschaftlichen Berufs- oder Gartenbaugenossenschaft, sowie eine festgelegte Mindestgröße des landwirtschaftlichen Betriebs. Tarifgruppe B beinhaltet Angestellte oder Pensionäre des öffentlichen Dienstes und deren Angehörige. Versicherungsnehmer, die nicht in die Tarifgruppen A oder B fallen, erhalten den Normaltarif. Den beiden Tarifgruppen A und B bieten Versicherungen in der Regel Beitragsvergünstigungen an.

Zurück zur Übersicht

Kostenlose Hotline

0800 - 755 455 410
Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne beraten Sie unsere Experten kostenlos und ganz unverbindlich!

KFZ Versicherungsrechner

Ortskennzeichen:
TÜV Süd
z.B. M für München

KFZ Versicherung

  • Über 200 Autoversicherungstarife vergleichen
  • Bis zu 800 EUR pro Jahr sparen
  • Unverbindlicher und kostenloser Vergleich