Versicherungsantrag

Um einen Versicherungsvertrag erfolgreich abzuschließen, muss ein Autofahrer einen Versicherungsantrag ausfüllen. Dabei sollte er auf wahrheitsgemäße Angaben achten, da die Versicherung bei Falschangaben nicht verpflichtet ist, den Antrag anzunehmen.

Da in Deutschland die KFZ Haftpflichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben ist, besteht bis zum endgültigen Abschluss des Vertrages für den Kunden ein vorläufiger Versicherungsschutz. Ein Vertrag gilt erst dann als abgeschlossen, wenn der Versicherungsantrag von der Assekuranz angenommen wurde und der Versicherungsnehmer seinen Versicherungsschein per Post erhalten hat. Nach einem Vertragsabschluss kann der Versicherungsnehmer 14 Tage lang den Kontrakt widerrufen.

Zurück zur Übersicht

Kostenlose Hotline

0800 - 755 455 410
Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne beraten Sie unsere Experten kostenlos und ganz unverbindlich!

KFZ Versicherungsrechner

Ortskennzeichen:
TÜV Süd
z.B. M für München

KFZ Versicherung

  • Über 200 Autoversicherungstarife vergleichen
  • Bis zu 800 EUR pro Jahr sparen
  • Unverbindlicher und kostenloser Vergleich