Zeitwert

Der Zeitwert ist der aktuelle Wert eines Fahrzeugs; er kann beim Autohändler oder in einer KFZ-Werkstatt erfragt werden. Mittlerweile gibt es auch die Möglichkeit, den Zeitwert online zu ermitteln.

Wertänderungen, Minderung wie Steigerung, werden immer ausgehend vom Neuwert des Fahrzeugs berechnet. Wertminderungen ergeben sich durch das Alter des Fahrzeugs, sowie durch Verschleiß und Gebrauchsspuren. Auf der anderen Seite ist jedoch auch eine Wertsteigerung möglich, etwa durch den Einbau von Neuteilen bei einer Reparatur.

Der ungefähre Zeitwert lässt sich anhand der sogenannten „Schwacke- Liste“ bestimmen. Der seit 1957 publizierte Marktbericht stellt bestimmte Kriterien auf, die den Zeitwert beeinflussen. Diese sind Fahrzeugtyp, Baujahr, sowie Ausstattung und Kilometerstand.

Im Versicherungskontext ist der Zeitwert dem Wiederbeschaffungswert gleichzusetzen. Dieser beeinflusst sowohl die monatliche Prämie als auch die Schadenberechnung. Darüber hinaus hilft er bei der Entscheidung, ob sich ein Unfallfahrzeug reparieren lässt oder ob es sich bereits um einen wirtschaftlichen Totalschaden handelt.

Zurück zur Übersicht

Kostenlose Hotline

0800 - 755 455 410
Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne beraten Sie unsere Experten kostenlos und ganz unverbindlich!

KFZ Versicherungsrechner

Ortskennzeichen:
TÜV Süd
z.B. M für München

KFZ Versicherung

  • Über 200 Autoversicherungstarife vergleichen
  • Bis zu 800 EUR pro Jahr sparen
  • Unverbindlicher und kostenloser Vergleich