KFZ Versicherung wechseln

Kfz Versicherung vergleichen

Viele Kunden sind mit Ihrer KFZ Versicherung unzufrieden. Oft ist die bestehende Police schlicht zu teuer oder der Kundenservice lässt zu wünschen übrig. Dabei kann jeder ganz einfach die Assekuranz wechseln und künftig richtig sparen. Wir erklären die wichtigsten Schritte.

Wer eine laufende Autoversicherung hat, muss in der Regel bis zum 30. November alle notwendigen Schritte für einen Wechsel veranlasst haben. Da die meisten KFZ-Policen zum Jahresende auslaufen, ergibt sich mit regulärer Kündigungsfrist für die Kündigung des bestehenden und den Abschluss eines neuen Vertrags der Stichtag im November. Nur so ist ein reibungsloser Übergang zwischen den Assekuranzen zum 1. Januar des Folgejahres garantiert.

Sonderkündigungsrecht: jetzt die KFZ Versicherung wechseln

Die meisten Kunden können die günstigen Konditionen der KFZ-Versicherungssaison nutzen. Manchen aber bleibt ein Wechsel zum neuen Jahr versagt: Wer einen Vertrag mit abweichender Laufzeit abgeschlossen oder einfach den Stichtag versäumt hat, muss in der Regel länger warten oder zahlt am Ende deutlich mehr.

Immerhin existieren mehrere Möglichkeiten zur außerordentlichen Kündigung eines bestehenden Vertrags abseits aller Fristen und Laufzeiten. Zum einen hat jeder Kunde ein Sonderkündigungsrecht, sobald seine KFZ Versicherung für ihn einen Schaden reguliert hat. Dabei ist es irrelevant, ob es zur Zahlung von Schadenersatz gekommen ist: Reguliert ist ein Versicherungsschaden auch bei Ablehnung. Achtung: Hier gilt ebenfalls eine Kündigungsfrist von vier Wochen ab Regulierung.

Die Möglichkeit zur außerordentlichen Kündigung besteht auch dann, wenn die Assekuranz den Preis ihrer Versicherung erhöht, ohne gleichzeitig das Leistungsspektrum zu erweitern. Meist geschieht dies durch die Einteilung von Fahrzeug oder Wohnort in eine neue Typ- oder Regionalklasse. Dieses Klassensystem basiert auf aktuellen Unfallstatistiken und ist daher gewissen Schwankungen unterlegen. Sollte sich also die aktuelle Versicherung ohne Leistungssteigerung durch eine Modifikation von Typ- oder Regionalklasse verteuern, haben Sie das Recht, binnen vier Wochen nach Mitteilung des geänderten Tarifs Ihren Vertrag zu kündigen.

Wer nicht nur eine neue Versicherung will, sondern sich zugleich auch ein neues Auto zulegt, muss sich ohnehin nicht an Fristen halten: Mit der Abmeldung des alten Gefährts endet auch die KFZ Versicherung und Sie können sich nach günstigeren Alternativen umsehen.

Günstige KFZ Versicherungstarife mit einem Online-Vergleich

Egal, ob Sie regulär zum Stichtag am 30. November Ihre KFZ Versicherung wechseln möchten oder vom Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen können: Zum Wechsel sollten Sie bereits die passende Police für die Zukunft gefunden haben. Daher empfiehlt es sich, rechtzeitig einen kostenlosen KFZ Versicherungsvergleich der günstigsten Tarife durchzuführen.

Sie brauchen nur einige Eckdaten zu Fahrzeug und Halter sowie den gewünschten Versicherungsschutz einzutragen und der Online-Vergleichsrechner generiert innerhalb weniger Sekunden eine übersichtliche Liste der günstigsten und passendsten Tarife. So steht einem Wechsel der KFZ Versicherung absolut nichts mehr im Wege. Es lohnt sich!

Kostenlose Hotline

0800 - 755 455 410
Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne beraten Sie unsere Experten kostenlos und ganz unverbindlich!

KFZ Versicherungsrechner

Ortskennzeichen:
TÜV Süd
z.B. M für München

KFZ Versicherung

  • Über 200 Autoversicherungstarife vergleichen
  • Bis zu 800 EUR pro Jahr sparen
  • Unverbindlicher und kostenloser Vergleich