Rabattschutz

Entsprechend dem Zeitraum der Unfallfreiheit wird ein Versicherungsnehmer bei der KFZ-Versicherung in eine bestimmte Schadenfreiheitsklasse eingestuft. Bei einem Unfall erfolgt automatisch die Rückstufung in eine niedrigere Schadenfreiheitsklasse, womit in der Regel höhere Kosten verbunden sind.

Der Rabattschutz ist ein kostenpflichtiges Angebot, das die Zurückstufung und damit verbundene Beitragserhöhungen verhindert. Bei einem Wechsel der Assekuranz verfällt diese Immunität hingegen und es erfolgt eine Rückstufung. Daher bietet es sich an, beim Abschluss eines Rabattschutzes länger bei einer Versicherungsgesellschaft zu bleiben.

Oft muss sich ein Versicherungsnehmer in einer bestimmten Schadenfreiheitsklasse befinden, um den Rabattschutz nutzen zu können. Diese Voraussetzungen werden von der Versicherung festgelegt.

Zurück zur Übersicht

Kostenlose Hotline

0800 - 755 455 410
Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne beraten Sie unsere Experten kostenlos und ganz unverbindlich!

KFZ Versicherungsrechner

Ortskennzeichen:
TÜV Süd
z.B. M für München

KFZ Versicherung

  • Über 200 Autoversicherungstarife vergleichen
  • Bis zu 800 EUR pro Jahr sparen
  • Unverbindlicher und kostenloser Vergleich