Ihr Vergleichsportal für
Kfz-Versicherungen

Zweitwagenversicherung

Sie haben mehrere Autos auf sich zugelassen? In diesem Fall ist eine Zweitwagenversicherung genau das Richtige für Sie.

Durch entsprechende Sonderregelungen und Rabatte für den Zweitwagen sparen Sie viel Geld.

Mit dem Kfz-Versicherungsvergleich von einsurance.de finden Sie schnell eine günstige Zweitwagenversicherung!

Über300Tarife

Fahranfänger profitieren

Von der Zweitwagenversicherung profitieren insbesondere Fahranfänger. Sie melden und versichern den Pkw als weiteres Fahrzeug über die Eltern oder andere Verwandte.

Anstatt der Schadenfreiheitsklasse (SF-Klasse) 0, die Führerscheinneulinge in aller Regel erhalten, sparen Sie so gerade in der Anfangszeit leicht mehrere Hundert Euro pro Jahr.

Regelungen für Zweitwagen

Obwohl es keine staatlichen Bestimmungen zur Zweitwagenregelung gibt, hat sich bei den Kfz-Versicherern in Deutschland ein Mindeststandard etabliert.

Die übliche Voraussetzung für die Zweitwagenversicherung: Das Erstfahrzeug muss in der SF-Klasse ½ oder darüber eingestuft sein.

Viele Versicherer stufen Zweitwagen von Beginn an noch besser ein, oft in die SF-Klasse 2 oder 3.

Der Zweitwagen kann sogar die Klasse des Erstwagens bekommen. Dann müssen in der Regel jedoch gewisse Bedingungen erfüllt sein – beispielsweise:

  • Beide Autos sind auf den Versicherungsnehmer zugelassen.
  • Die Fahrzeuge dürfen nur vom Versicherungsnehmer (eventuell noch vom Partner) gefahren werden.
  • Die Fahrer haben ein Mindestalter erreicht (meist ab 25 Jahre).
Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.